SUCHEN LinksArchivKontakt

Kirche am Jakobsweg

Kirche unserer lieben Frau zu Scherzligen - Kirche am Jakobsweg
Die Bedeutung von Scherzligen als eine der vielen Wallfahrtskirchen am Pilgerweg nach Santiago di Compostela nahm vom 14. Jh. an bis zur Reformation mit bis zu vier Dienst tuenden Priestern stetig zu. Selbstverständlich gab es in Scherzligen auch eine Pilgerherberge. Sie wurde Mitte 19. Jh. abgerissen. Übernachtungsmöglichkeiten


Mit der Neubelebung des Jakobswegs in den letzten Jahrzehnten machen wieder viele Pilger am Kraftort Scherzligen einen Zwischenhalt. Ein Pilgerstempel ist hinten in der Kirche vorhanden. Infos zum Jakobsweg

 

Aus Anlass des Jubiläumsjahres 1250 Jahre Kirche Scherzligen fanden am Sonntag, 1. Juli 2012 zwei ganz besonderer Anlässe zur Jakobspilgerei statt:

„Schläft ein Lied in allen Dingen…“
10 Uhr bis 18 Uhr: Musikalischer Pilgertag zum Jubiläumsjahr Spiez und Scherzligen.

Pilgerroute: Schlosskirche Spiez – Spiezberg – Riedern – Kirche Einigen – Kirche Scherzligen.
Pilgerbegleiter EJW: Marianne Lauener und Thomas Schweizer, Theologe.
Singen mit Bernhard Kunz, Musiklehrer
Flyer

„Musik für Pilger auf dem Weg“

17.00 Uhr: Vesper-Konzert in der Kirche Scherzligen mit dem „Voktett“.

Artikel im TT:

Design bei Romano Manazza, Bern & Technologie von YOUHEY Communication AG © 2017